Modele Gesucht!


Fotografen brauchen Fotos als Referenzen, um Kunden zu gewinnen. Oder würdest du einen Fotografen buchen, ohne jemals eine seiner Arbeiten gesehen zu haben? Ich denke eher nicht. Aus diesem Grund suche natürlich auch ich immer wieder Modele die ich fotografieren kann. Des Weiteren versuche ich auf diesem Wege meine Fähigkeiten als Fotograf zu verbessern und mich in neue Fotografie-Genres auszuprobieren.


Worauf kommt es mir bei diesen Modellen an?

Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Die Person sollte eine natürliche Ausstrahlung haben und am besten nicht das erste Mal vor der Kamera stehen. Auch ein paar coole oder außergewöhnliche Klamotten im Schrank zu hängen haben ist auf jeden Fall nicht verkehrt.


Sind Geschlecht oder die Sexualität für dich ein Ausschlusskriterium?

Nein, bei mir ist jeder Mensch Willkommen. Ob es dann zu einer Zusammenarbeit kommt oder nicht, entscheide ich eher an deiner Ausstrahlung. Ganz im Gegenteil suche ich zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels (Mai 2022) ein Travestie/Trans-Model.


Machst du auch experimentelle Shooting?

Ja, wenn du eine Idee hast, kannst du dich gern bei mir melden. ;-)

Interessiert bin ich zum Beispiel sehr an Cosplay und kreative Peoplefotografie.


Wo wird ein Shooting stattfinden?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder in meinem Home-Studio (Berlin, Spandau), in der Natur in und um Berlin oder einer Location. Interessant sind auch Shooting im Lost Place. Sollte ich mal in einer anderen Region sein, auch gern dann dort.


Was muss ich zu einem Shooting mitbringen?

Das wichtigste ist gute Laune. Dann eigentlich nur ein paar Wechselklamotten/Schuhe, ggf. ein paar Kosmetikartikel und wenn du möchtest eine Begleitperson.


Was bekomme ich wenn ich mich als Model bereit stelle?

Also Geld kann ich dir leider nicht anbieten, aber du bekommst von mir von dem Shooting ein paar bearbeitete Bilder zur freien, nicht kommerziellen Verwendung. Auf diesen Bildern ist meine Website als Wasserzeichen am unteren Rand. Gern kann ich dich auch bei Posting auf Instagram verlinken oder als Co-Autor angeben, um auch deine Reichweite zu erhöhen. Dieses Prinzip nennt sich TfP (Time for Photo/Print) und ist gängig in der Fotoszene.


Was für spezielle Shootings sucht du?

Ich suche eigentlich immer interessante Personen (M/D/W) dich sich von mir fotografieren lassen möchten. Von den Genres her People, Porträt, Fashion, Wedding, Paare, Familie, Freunde, Cosplay, Teilakt und Akt.


Wo werden die Bilder veröffentlicht?

Die Bilder werden, nachdem du sie auch bekommen hast, gegeben Falls auf meiner Website und meinen Sozial Media Auftritten gepostet. Unter Umständen können sie auch in Werbeanzeigen als Beispielbilder genutzt werden (zB. E-Bay-Kleinanzeigen)



Verkaufst du meine Bilder? Darf ich die Bilder verkaufen?

Nein, ich verkaufe keine Bilder ohne das Einverständnis des Models. Die Bilder mache ich rein zu eigenen Werbezwecken und für mein Portfolio. Möchtest du die Bilder verkaufen (zB. an Zeitungen, Magazine oder im eignen Kalender) möchte ich gern vorher informiert und ggf. Beteiligt oder als Fotograf benannt werden.


Wie werden die Bildrechte geregelt?

Bildrechte und alles weitere werden wir vorher in einem Vertrag schriftlich regeln, sodass alle Rechte der beteiligten Parteien gesichert werden. Hier mal ein Mustervertrag.

Mustervertrag - Foto
.pdf
Download PDF • 1.66MB

Wie kann ich mich als Model bewerben?

Bewerben kannst du dich gern per E-Mail an info@alexkracht.de mit Betreff "TfP-Bewerbung" oder per Privatnachricht auf Instagram. Wichtig ist dabei, dass du mir sagst, was für Bilder du gern machen möchtest und dass du mir ein Bild von dir mit sendest. Gern kannst du mir auch gleich mitteilen, wann du zeitlich am besten kannst, um schneller einen Termin ausmachen zu können. Sollte ich mich gegen eine Zusammenarbeit entscheiden, ist das keine Beleidigung und sagt auch nicht, dass du hässlich bist. Manchmal passt es einfach nicht oder mein Portfolio ist in diesem Bereich schon ausreichend ausgestattet. Stay friendly!


Kann ich mich auch öfter als Model bewerben nachdem wir schon ein Shooting hatten?

Im Grunde ja, aber wenn du bestimmte Auftragsarbeiten haben möchtest, sollte auch eine Gage für meine Arbeit für dich kein Fremdwort sein, denn das Fotografieren und Bearbeiten der Bilder kostet Zeit. Wenn wir zum Beispiel eine Kooperation mit Porträtfotos hatten und du mich für ein Familienshooting als Weihnachtsgeschenk für die Großeltern anfragst, erstelle ich dir ein normales Angebot mit kosten.


Hast du also Interesse an einem Shooting? Dann melde dich doch einfach bei mir! Ich freue mich, von dir zu lesen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Alex Kracht

Der Blog

Bitte habt Verständnis, dass ich nicht immer an das gendern denke, wenn ich im Schreibfluss bin. Ich respektiere jeden Menschen gleich, egal welches Geschlecht, Hautfarbe, Herkunft oder Religion.

Sollten Links in diesem Bolg vorkommen sind diese, sofern nicht besonders gekennzeichnet, keine bezahlte Werbung.