Tipps für deine Hochzeit. #4



Die Location!


Ein wichtiger Faktor für jede Veranstaltung ist die Location. Gerade für eine Hochzeit gibt es die verschiedensten Orte. Von einer alten Fabrikhalle, einem Schloss, über das Restaurant bis hin zum Zirkuszelt. In meiner DJ Laufbahn habe ich schon einige Locations besuchen dürfen.


Für euch als zukünftiges Brautpaar ist es aber erst mal wichtig, dass ihr euch einig seid bei der Wahl der Locationart. Sollte einer von euch keine alten Gemäuer mögen, ist eine Burg, ein Schloss oder ein Gutshaus nicht die beste Wahl. Natürlich solltet ihr auch auf euer Budget achten bei der Wahl des richtigen Ortes für den schönsten Tag eures Lebens.

Aber auf was sollte man denn jetzt genau achten, sobald man seine Locationart bestimmt hat und nach einem spezifischen Ort sucht? Meiner Meinung nach kann man an jedem Ort eine geile Hochzeitsfeier haben, sofern eure Gäste und ihr ausreichend Spaß habt. Wichtig ist aber das Preis-Leistungs-Verhältnis (auch Preise der Extras). Niemand möchte eine Location die super ins Budget passt, aber nach der Veranstaltung dann die versteckten Kosten in Form von Extras plötzlich doppelt so viel Geld verlangt. Achtet also darauf, dass Sachen wie Endreinigung, Personal, Nachtzuschläge, GEMA-Gebühren oder "Sondergetränke" im Vertrag mit der Location klar geregelt sind. Ich habe bereits schon öfter mitbekommen, dass auf einer Veranstaltung plötzlich keine Konfetti-Kanone wie geplant zum Eröffnungstanz benutzt werden durfte, da sonst eine Endreinigungspauschale von bis zu 150,- Euro verlangt wurde oder dass das Personal ab um 24 Uhr nur noch Gläser abräumen und nicht weiter ausschenken.


Standort - Die Umgebung der Location spielt auch eine große Rolle, um etwaige Anzeigen wegen Lärmbelästigung aus dem Wege zu gehen. Auch sollte die Toilette nicht zu weit vom Veranstaltungsort entfernt sein, da sonst immer wieder Gäste oder auch der DJ lange unterwegs sind für einen Toilettengang. Am Ende der Hochzeit ist es für eure Gäste noch wichtig, dass der Heimweg nicht zu lang ist. Sorgt also am besten dafür, dass die Location in der Nähe von ausreichenden Übernachtungsmöglichkeiten ist oder ihr stellt einen Shuttleservice zu Verfügung.


Ansprechpartner - In der Location sollte immer ein Ansprechpartner für euch bereitstehen (selbst am Hochzeitstag/-abend). Somit ist gewährleistet, dass wenn Probleme mit dem Buffet, den Getränken oder andere Kleinigkeiten auftreten, ihr genau wisst, wen ihr ansprechen müsst.


Liebe geht durch den Magen - Natürlich darf das Essen auf einer Hochzeit nicht fehlen. Hier zu schreibe ich demnächst noch einen gesonderten Artikel. So viel sollte ich aber vorab sagen - vereinbart mit der Wunsch-Location ein Probeessen! Nichts ist schlimmer, als wenn die Gäste während der Veranstaltung noch Fast-Food-Buden oder Tankstellen in der Nähe aufsuchen. ;-)


Sauberkeit - Die Sauberkeit ist ein wichtiges Indiz, um die Qualität der Location zu beurteilen. Eine staubige oder gar dreckige Location, ist meist auch beim Service gegenüber den Gästen nachlässig.


Klimaanlage - Kein muss, aber ein empfehlenswertes Extra für die Hochzeit im Sommer ist ein klimatisierter Raum. Gerade die Herren in Anzügen werden es euch danken und auch für euch ist sehr angenehm.


"Sondergetränke" - Bisher habe ich erst zweimal davon gehört, dass eine Location bestimmte Getränke wie Latte Macchiato, Espresso, bestimmte Schnäpse oder sogar Säfte im Nachhinein nicht zu Getränke-Pauschale gehören und sehr teuer abgerechnet werden. Hier kann ich nur empfehlen, euch eine genaue Auflistung der Getränke geben zu lassen und euren Gästen eine Getränkekarte auf den Tischen zur Verfügung stellt.


GEMA - In der Regel ist eine Hochzeit eine private Veranstaltung und somit nicht GEMA-pflichtig anzumelden. Viele Locations berechnen dafür extra Pauschalen, die nicht gerechtfertigt sind, da die Gebühr meist nicht abgeführt werden muss. Generell gilt, dass GEMA-Gebühren nur bei öffentlichen Veranstaltungen anfallen. Sobald sich alle Gäste auf der Hochzeit untereinander kennen zählt eine Hochzeit als private Veranstaltung.


Versicherung - Was ist, wenn mal was zu Bruch geht? Schnell ist mal eine Vase umgestoßen oder Glas aus den Händen geglitten. Versichert euch im Vorhinein, wer für die Kosten bei Schäden des Mobiliars oder anderes aufkommt, da die meisten Haftpflicht-Versicherungen keinerlei kosten übernehmen, sofern der Versicherte alkoholisiert ist. In der Regel ist eine Event-Location für solch Schäden versichert, aber es kommt hin und wieder vor, dass der Verursacher oder dem Hochzeitspaar noch auf der Veranstaltung zur Kasse gebeten wird.

Mehr zur Musik

Sie möchten mehr über meine Musik, Erfahrungen und meine Technik erfahren? Dann klicken Sie hier!

DJ Buchen

Sie wollen direkt eine Anfrage für Ihr Event stellen? Dann klicken Sie hier! 

Mehr zur Fotografie

Sie interessieren sich für Bilder und möchten eine Auswahl an Bildern sehen? Dann sollten Sie hier klicken!

Fototermin anfragen

Sie möchten neue Fotos und direkt einen Termin anfragen? Dann sind Sie hier richtig!

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Spotify Icon
  • TwitchGlitchWhite
  • Discord-Logo-White
  • Weiß YouTube Icon

Alex Kracht, Franz-Meyer-Straße 5, 13587 Berlin

Tel.: 01726439590, Mail: info@alexkracht.de

Hochzeits DJ, Professioneller DJ, freiberuflicher Fotograf, Allround DJ, Mobiler DJ, Hobbyfotograf, Fotograf, DJ, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

© 2020 by Alex Kracht